Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

Weiterbildung nach dem BKRFQG

Das SZL legt in der Gestaltung der sogenannten Module, zu jeweils sieben Stunden, den Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung im Berufsalltag. Die Referenten vermitteln während den Schulungen umfangreiche theoretische und praktische Grundlagen, die unmittelbar im Arbeitsalltag von jedem Teilnehmenden umgesetzt werden können. Während des Seminars werden alltagsnützliche Informationsmaterialen zur Verfügung gestellt.
 
Alle in der BKRFV hinterlegten Kenntnisbereiche werden durch uns angeboten.
Diese sind:
 
Kenntnisbereich 1: Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
Kenntnisbereich 2: Anwendung der Vorschriften
Kenntnisbereich 3: Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik
 
Alle BKrFQG-Module, die 2 Tage haben, beginnen am Freitag Abend um 18:30 Uhr und enden ca 21:30 Uhr.
Start am Samstag ist um 08:00 Uhr und endet ca. 12:00 Uhr

Klicken Sie auf den Button, um zu unseren Schulungsterminen zu gelangen

oder melden Sie sich direkt an